gaestebuch.png
l l
Startseite arrow Gästebuch
l l
 Hilfe/ Impressum
Donnerstag | 28. August 2014

Danke an

Metallbau Linke

Die Wölfe bei facebook

facebook

Gästebuch

Eintrag hinzufügen


echterFan    20 May 2010 16:24 |
Hajo:
Der langen Rede kurzer Sinn:

Leider fehlen dem Verein die Gelder um weitere, gute Spieler "einzukaufen", was sicherlich für die eingleisige Liga überlebensnotwendig wäre.
Eine (sicherlich sehr sinnvolle) Zusammenarbeit mit dem THW Kiel wurde vom THW höchstselbst aufgekündigt, sehr schade...
Alle Beteiligten (An erster Stelle Opa, die Mannschaft, die Fans, der Hallensprecher und ....)geben sicherlich ihr Bestes.

Mal schauen, ob in der nächsten Saison David gegen Goliath eine Chance hat...
8)

Sönke    20 May 2010 11:55 |
:) :) :) :) :)


Wie gerade auf Handballworld zu lesen steht haben wir auch in diesem Jahr die Lizenz ohne auflagen erhalten auf gehts in eine neue Saion.


:roll :roll :roll :roll

Hajo    20 May 2010 09:10 |
BewertungBewertungBewertungBewertungBewertung
Guten Tag liebe Freunde des gepflegten Handballs im Dänischen Wohld!

Vielen Dank für Deinen kritischen Beitrag Marina. Es geht auch in meinen Augen nicht im Gästebuch darum, eine Lobegemeinschaft aus der Erde zu stampfen. Schade finde ich, dass offensichtlich nicht von Allen Deine Intention erkannt worden ist.
Ich „liebe“ Schienes früheren Handball und sein Sohn ist auch ein solider Spieler - die Erklärungsversuche vom Admin halte ich dennoch weder für inhaltlich treffend noch für eine weitere Diskussion als zielführend. Andererseits halte ich es für müßig hier im Gästebuch zu vertiefen, ob Rasmus in der Ferne zu wenig Ehrgeiz gezeigt, zu unflexibel war oder zu wenig Teamfähigkeit bewiesen hat. Unabhängig von seinen spielerischen Qualitäten hätte Rasmus bei seiner Vita der letzten drei Jahre unstrittig einen roten Reiter in der Personalakte.
Seine Verpflichtung bedeutet jedoch eine Herausforderung: Sowie Torge ein Realschullehrer bleiben wird, ist Rasmus wahrscheinlich darum bemüht seinen Studienfortschritt zu forcieren. Dass Gersch junior soviel Glück und potente Netzwerker wie der ehemalige Rechtswissenschaften-Student Alex B. hat oder haben wird, ist in meinen Augen unwahrscheinlich.
Torge, Rasmus sind in Ihrer geplanten Funktion ohne jeden Zweifel kurzfristig ein Gewinn. Jedoch nur bedingt nachhaltig; sie können nicht permanent 110% für den Verein geben, da ihr Beruf sie bindet.

Die aktuellen Einträgen und legen einen Finger in die Wunde. Zum einen müssen Ziele formuliert werden und zu anderen die Grundlage geschaffen werden, um diese zu erreichen sowie anschließend zu halten.
Die spielerischen und finanziellen Mittel vom TSV A sind nicht zu vergleichen mit denen der ersten 9 in der Liga Nord – schau sich einer nur das Team oder die Sponsorenliste von Hildesheim (9.) an.
Wenn der Geldbeutel im Vergleich zu anderen leer ist, sollten die eigenen Ideen mindestens so gut sein wie die der Konkurrenz. Um zu bestehen, sollte man cleverer sein. Mir wird da etwas schwarz vor Augen, wenn ich nur an den diesjährigen Neunten denke: „.... Das „Handballförderzentrum Hildesheim – Alfeld“ ist ein gemeinsames Projekt der Eintracht Handball GmbH, der Eintracht Handballabteilung, der Handballer der SV Alfeld und des CJD Elze...“
Diese Saison hätten zusätzliche fünf Siege gefehlt, um auf dem neunten Platz zu landen. Vielleicht ist es ehrlicher, die Altenholzer Ziele bescheiden zu formulieren, wie es Torge in dem Online-Interview bereits gemacht hat. Das Potential um in einer eingleisigen zweiten Liga zu bestehen, sehe ich zurzeit leider nicht. Kurzfristig fehlen ein hauptamtlicher Trainer mit Torge als Co, ein Bindeglied zwischen Trainer und Opa – eine Art Teammanager und weitere Spieler, die aufgrund ihrer Leistung schon heute in einer eingleisigen eingleisigen zweiten Liga bestehen können.
Bestimmt zerbrechen sich Torge und Opa den Kopf, wie es weiter gehen wird. Ich drücke den beiden die Daumen und wünsche der ersten Herren alles erdenklich Gute sowie viel Erfolg!

TSV-Fan    18 May 2010 13:13 |
Find ich gut, dass endlich mal jemand sich klar zu den Zielen der nächsten Saison bekennt. (Moritz in den KN)
Wird ein schwerer Weg dahin, aber er ist zu schaffen. Gerade durch die Verpflichtung von rasmus und den wetzel brüdern! Jetzt fehlt nur noch nen guter Kreisläufer in der Mannschaft (Das hat man mal wieder am samstag gesehen...).
Wünsch viel erfolg in der nächsten Saison!!!

Tanja Becker    16 May 2010 08:56 |
:grin @ Gustl , da gebe ich dir recht!
Zudem wünsche ich Lübbi und Svenja alles Gute, schade das es euch nach Obernburg zieht, aber schön das wir euch hatten!
LG Tanja


626
Einträge im Gästebuch

Sponsor

Advertisement


Spieldaten


Erstes Heimspiel:
 
TSV Altenholz
-
SG Flensburg-Handewitt 2

Freitag, 29.08.2014, 19:30 Uhr
 
   0 : 0  (0:0)
 
----------------------------------------------------

2. Spieltag:

Stralsunder HV - TSV Altenholz

SA, 06.09.2014, 19:30 Uhr
Vogelsanghalle, Stralsund

Sponsor

Advertisement

Unsere Liga

  l